Überspringen
Palais Schaumburg

Sie sind Rock-Avantgarde der ersten Stunde! Bereits mit ihrem Debütalbum 1981 grenzte sich die Rock-Formation Palais Schaumburg mit ihrem ganz eigenen Stil von der „Neuen Deutschen Welle“ ab: Elemente des Funk mischen sich mit atonalem Gesang; ihr Sound ist mal leichtfüßig, dann wieder abstrakt und intellektuell.

Bei ihren spärlich gesäten Konzerten zwischen Berlin und Tokio wurden sie für diese Mischung aus experimenteller Tanzmusik und Dadaismus frenetisch gefeiert. Dass ihr Sound nichts von seiner Faszination verloren hat, stellen Palais Schaumburg, nach mehreren personellen Wechseln wieder in Originalbesetzung, am 02.04 unter Beweis.

Ort: Nachtleben
Datum: 02.04.2019
Uhrzeit: Einlass 19:30, Beginn: 20:30
Preis: VVK 25 Euro zzgl. Gebühren, AK 30 Euro, Eintritt frei mit Festivalbändchen 

Einzeltickets speziell für dieses Konzert mit garantiertem Einlass gibt es hier.

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen