Überspringen
Laith Al-Deen

Noch vor seiner anstehenden Tour im Herbst 2016 tritt Laith Al-Deen im Rahmen des Musikmesse Festivals in Frankfurt auf. Am 7. April wird er in der Unionhalle zu Gast sein und sein aktuelles Repertoire zum Besten geben. Karten für dieses Konzert sind über den VVK erhältlich und beinhalten das Festivalticket. An der Abendkasse erhalten Gäste, die bereits ein Festivalticket erworben haben, die Eintrittskarte ermäßigt – solange der Vorrat reicht.

Der gebürtige Karlsruher Laith Al-Deen begeistert mit seinem ganz eigenen Sound aus kräftigen Pop-, Soul- und Rock-Elementen. Er produzierte seine ersten Alben in Frankfurt und hat seit dem eine enge Beziehung zur Stadt. Sein letztes Album „Was wenn alles gut geht“ war ein großer Erfolg. Seine Fans können sich auf den Sommer freuen, dann wird sein neues Album „wieder unterwegs“ erscheinen.

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen