Überspringen

Support: Mnero

Sylabil Spill

„Er ist intelligent, exzellent, wortgewandt. Du nicht.“ So definiert sich Sylabil Spill selbst.

Rap ist Performance und Projektion – und kaum ein deutscher Rapper so präsent wie Spill. Seine „Fincher’esken“ Underground-Videos zu „Komm lass uns spielen“, „Du nicht", „Gasfaktor" und „Handelzone" sind moderne Blogosphären-Klassiker und seine Live-Shows ungeschliffener als ein 93er Onyx-Intro. Als Teil der Beleidiger und des ENTBS-Camps hat Sylabil Spill viele der relevanten Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bespielt. Doch wer gesehen hat, wie ungefiltert Spill seine Lawinenflows aus dem Kehlkopf drückt, weiß, dass er keine Crew um sich herum braucht, um einen Laden zu zerlegen. Oder das Splash! 2013 samt dazugehöriger Splash! Mag Cypher. Oder. Oder. Yo, Spill, war sonst noch was? 2014: „Steine & Zwiebeln". 2015: „Fressorgie" & "Okular". Und das neue Album steht auch schon in den Startlöchern!

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen