Überspringen
Zurück zur Übersicht

Pilgerschaft mit Ensemble Georg

Das Ensemble Georg setzt sich zusammen aus Mitgliedern und Freunden der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen. Für „Pilgerschaft – Eine Abendbetrachtung“ steht ein Quartett in der Besetzung Gesang, Rezitation, Saxophon und Klavier auf der Bühne. Texte aus Rilkes Gedichtsammlung „Das Stundenbuch“ sowie Werke von Fauré, Satie, Massenet, aber auch Jazz-Standards sorgen für ein besonderes Programm fern des Mainstreams.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen